Fandom


Yurik war ein Fongoide, welcher die Große Schlacht im Gimlick Tal überlebte.

Als Ratchet und Clank von Dr.Nefarious aus der Nefarious Raumstation verbannt wurden, begegneten sie Yurik auf Morklon. Der Planet war dank der Schlacht im Gimlick Tal nur noch eine öde Sumpflandschaft. Yurik führte seit jeher ein sehr einsames Leben und erzählte Ratchet und Clank den Verlauf der Schlacht.

Es begann alles, als Yurik noch ein Kind war. Ein Fongoide namens Zahn Gribnack wurde zum Häuptling ernannt. Kurz darauf griff ein Agorianer namens Commander Lornock Argos Morklon an. Gribnack schickte junge, noch unerfahrene Soldaten in die Schlacht, wurde besiegt, eigesperrt, gefoltert, kurzzeitig begnadigt, wieder eingesperrt und schließlich getötet. Ratchet fand einen Weg, den Fongoiden zu helfen und gleichzeitig an ein neues Schiff zu kommen.

Sigmund öffnete ein Zeitportal zur großen Schlacht im Gimlick Tal, wo Ratchet und Clank den jungen Yurik trafen. Er zeigte ihnen den Ort, wo der Häuptling gefangen gehalten wurde. Zahn war enttäuscht von ihm, da er nicht wie die anderen Kinder ins Tierheim geflüchtet war. Mit der Hilfe des Lombaxes besiegten sie die Agorianer und Commander Argos und retteten Morklon.

In der neuen Gegenwart reparierte Yurik greade den aus den Schlamm geborgenen Kreuzer von Commander Argos, als Ratchet und Clank fragten, ob sie sich das Schiff mal ausleihen könnten. Yurik erkannte die beiden nicht wiederund meinte, wenn sie die 3 Batterie Bots finden würden, könne das Schiff starten. Sie sollten es nur rechtzeitig zur Aufführung wieder mitbringen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.