FANDOM


Planet yerek mission 3dj8y

Planet Yerek, eine Welt aus dem Zarkov Sektor

Yerek war ein Planet aus dem Zarkov Sektor der Polaris-Galaxie. Angeblich sollte es in diesem Sektor spucken, weswegen Yerek evakuiert wurde. Hier operierten Vendra Prog und ihr Bruder Neftin Prog.


Story

Ratchet & Clank: Nexus

Nach der Zerstörung der Nebulox Sieben und dem Tod von Cronk und Zephyr hatten sich Ratchet und Clank auf den Kreuzer des Halsabschneider Commander 1-1-8 eingeschleust und flogen zum Planeten Yerek im Zarkov Sektor. Dort wollte Ratchet gar nicht mehr aus der Kiste herauskommen, in der er sich versteckt hatte. Er wusste, das es Talwyn Apogee das Herz brechen würde, wenn er ihr sagen würde, das Cronk und Zephyr getötet worden waren. Clank bat sich an, ihr das zu sagen, jedoch fand der Lombax den Mut und stellte eine Verbindung her. Talwyn, welche als Hologramm erschien, machte sich Sorgen um Ratchet und seinen Roboter Freund, da der Zarkov Sektor als verflucht galt. Sie konnte ihre Trauer kaum zurückhalten, als Ratchet ihr erzählte, das ihre beiden Kampfbots, welche immer für sie da gewesen waren, nun nicht mehr da waren. Sie bat ihre beiden Freunde nach Igliak zurück zu kehren, da sie alles waren, was sie noch hatte. Ratchet meinte jedoch, das er Neftin und Vendra stoppen würde, bevor sie noch mehr Tod und Zerstörung verbreiteten.

Er rettete einen Terachnoiden Laborassistenten vor ein paar Halsabschneidern, welcher ihm einen Schwerkraftstrahler gab. Dieses Gerät war von Pollyx entworfen worden und konnte zwischen Schwerkraftstrahler Zielen Schwerkraftstrahlen erzeugen, was bei der Fortbewegung auf diesem Planeten sehr von Vorteil sein konnte. Der Assistent meinte, das Pollyx in den Azeril-Höhlen war.

Er sah sich in den Ruinen von Meero-City um und entdeckte einige Audio Tagebücher von Vendra Prog, in der sie unter anderem über einen gewissen Mr. Eye sprach und indirekt die Große Uhr erwähnte. Er infiltrierte den Halsabschneider-Außenposten und fand einen Infobot, welcher einen Werbespot für das Halsabschneider-Vernichtungsderby auf Kragg zeigte.

In den Azeril-Höhlen fanden Ratchet und Clank einen weiteren Teil des R.I.D.A. VII Holoplan und erhielten eine überraschende Nachricht vom Klempner, welcher die Explosion der Nebulox überlebt hatte. Sie fanden Pollyx, welcher für Vendra und Neftin arbeiten musste. Als ein Halsabschneider erschien tat er so, als ob er einigen Kollegen das Buch Mein Körper aus Stahl zeigen würde. In seinem Labor baute der Terachnoide Clank einen Spaltknacker ein, mit dem er das Unterversum betreten und Unterlinge in die reale Welt befördern konnte.

Schließlich fanden sie Neftin und Vendra Prog. Sie hatten einen zweiten Dimensionator entwickelt, um ihre Rasse in die Polaris-Galaxie zu holen. Vendra warf ihrem Bruder kaltherzig das Gerät an den Kopf. Ein Halsabschneider versuchte, Neftin zu trösten, indem er sagte, das er selber Familienprobleme hätte und er den Schmerz einfach rauslassen sollte. Er erntete jedoch nur einen mächtigen Schlag gegen den Brustkorb. Neftin konzentrierte sich und befahl den Dimensionator, die Unterlinge zu finden. Aufeinmal erschienen überall Portale, aus denen die Unterlinge herauskamen. Es war ihnen jedoch nicht gelungen, Mr. Eye durch eines dieser Wurmlöcher zu schleusen. Dieser war wütend, jedoch versuchte Vendra, ihren einzigen Freund aus Kindheitstagen zu beruhigen, indem sie ihm sagte, das sie schon sehr nahe vor ihrem Ziel standen. Eye fragte, ob jemand vom Planeten Silox wüsste, was Vendra verneinte. Allerdings entdeckte Eye Ratchet und Clank, welche daraufhin fliehen mussten.

Während sie sich durch die Unterlinge schlugen, meldete sich überraschenderweise Captain Copernicus Leslie Qwark , welcher vom Tod Cronk und Zephyrs erfahren hatte. Da er greade nichts zu tun hatte, brachte er mit seinem Schiff die Aphelion nach Yerek. Nachdem die beiden Helden ihre Verfolger abgehängt hatten, wurden sie von Qwark aufgegabelt und zurück zum Zentrum von Meero-City gebracht. Dort meinte Qwark, das Cronk und Zephyr wahre Helden waren und ihm ihr Tod leid täte. Er umarmte Ratchet fest und sagte, das er ruhig weinen dürfte. Ratchet löste sich aus der Umarmung und meinte, das sie sichergehen müssten, das der echte Dimensionator in Sicherheit war. Qwark sagte, das dieser im Intergalaktischem Geschichtsmuseum ausgestellt war und dort niemand reinkäme. Ratchet gab Qwark den Tipp, das er ihnen vom Weltraum aus Tipps geben könnte, was der Superheld nicht ablehnte.

Charaktere

Ratchet

Clank

Talwyn Apogee

Terachnoiden Laborassistent

Pollyx

Vendra Prog

Neftin Prog

Mr. Eye

Klempner

Captain Copernicus Leslie Qwark

Aphelion

Dave

Wach-Roboter


Gegner

Halsabschneider

Unterlinge

Jetpack Halsabschneider

PX-6 Klingenball

Halsabschneider Transporter

Halsabschneider Angriffsschläger

Bomben Halsabschneider

Dave

Fernkampf Halsabschneider

Serathoid

Serathoiden Generator

Wach-Roboter


Orte

Halsabschneider-Außenposten

Azeril-Höhlen

Meero-City Zentrum

Meero-City Waisenhaus

Meero-City Ruinen

Pollyx Labor


Galerie


In anderen Sprachen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.