FANDOM


Story

Eej

Als Ratchet das Auge der Unendlichkeit aus dem Boltmuseum stehlt, muss Clank an die Sache rangehen denn er glaubt nicht das es wirklich Ratchet war.

Clank ist ein Geheimagent und findet heraus dass der Kingpin dahintersteckt.Später findet noch heraus dass der Kingpin von Klunk gesteuert wird. Klunk hat auch ein gerät entwickelt mit dem er Ratchet steuern konnte.Wenn er Clank dann besiegt, will er seinen Platz einnehmen, Ratchet dazu bringen dass er dem Universum androht, dass er auf das Auge der Unendlichkeit mit einem Laser schießt und so fast alle Planeten zerstört.Das verhindert Klunk. In der Rolle von Clank, und er wird als Held gefeiert und Ratchet bleibt für immer im Gefängnis.

Nachdem Klunk Clank erklärt hat, was er vorhat, beginnen sie zu kämpfen, wobei Klunk Kampfanzüge in Form des Kingpins, Doktor Nevarius' und sogar eines Roboter-Ratchets. Während des Kampfes aktiviert Klunk allerdings den Laser, für den Fall, dass er doch noch verliert (er nennt es eine Doppelsieg-Strategie).

Sobald der Kampf vorbei ist, taucht plötzlich Captain Qwark auf und will sich mit dem Teleporter, dessen Passwort Clank sofort nach dem Kampf geknackt hat, wieder an die Oberfläche teleportieren, landet daraufhin allerdings in dem Sateliten, der den Laser enthält. Auf Clanks Befehl hin entfernt er das Auge der Unendlichkeit und wird zurückteleportiert, kurz bevor der Satelit explodiert. Mithilfe des Auges der Unendlichkeit und den Informationen von Klunk kann Ratchets Unschuld bewiesen werden und Klunk wird Ratchet und Clank anvertraut. Diese bauen ihn dann in einen Staubsauger um.

Erhältlich für

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.