Fandom


Scoutbot
230px-Scoutbot.jpg
Größe Klein
Leben 1
Angriff 1
Heimat Unbekannt
Die Scoutbots waren kleine Roboter, die sowohl von den Blarg als auch von Dr. Nefarious eingesetzt wurden, um leichten Widerstand auszulöschen. Sie waren leicht gepanzert, spindeldünn und besaßen rote Photorezeptoren. Ihre einzige Angriffsmöglichkeit war ein starker Elektrischer Stromstoß, welcher aus ihren Händen schoss. Deswegen wurden sie auch Shockbots gennant. In der Solana - Galaxie waren sie billige Maßenware. Außerdem wurden sie von den meisten Soldaten als Späher eingesetzt. Ging von den Scoutbots kein Signal mehr aus, wussten die Truppen, das ein Feind im Anmarsch war. Um ihre schwache Panzerung und Bewaffnung auszugleichen, taten sie sich in Gruppen von mindestens 3 bis 8 Scouts auf. Dank eines eingebauten Repulsors können sie auch in der Luft schweben.


Ratchet & Clank

Die Scoutbots wurden von den Blarg auf Batalia und Oltanis eingesetzt, um als Aufklärer zu dienen und nach einem Bombardement eventuelle Überlebende zu töten.


Ratchet & Clank 3

Da die Blarg keinerlei Verwendung mehr für die kleinen Roboter hatten, nahm sich Dr. Nefarious ihrer an und machte sie zu seinen Aufklärern. Sie dienten auf Daxx und den Obani - Monden als Aufklärer. Außerdem waren sie Teil der Truppen, die die Phoenix angriffen. Ein paar Scoutbots durchsuchten auf Zeldrin auch das Wrack der Leviathan nach der wertvollen Daten Diskette.

Trivia

Im Multiplayer von Ratchet & Clank 3 waren sie ein Teil der Truppen, welche die Basis des Spieles und des Gegners verteidigten. Dort waren sie hingegen viel schwerer gepanzert und bewaffnet. Sie waren besonders effektiv gegen Abwehr - Drohnen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.