Fandom


Clank27sdirector Schnitt, SCHNITT

Der Inhalt dieses Artikel wurde aus der entgültigen Fassung geschnitten und taucht nicht auf.

Der Schicksalshund sollte ursprünglich eine Waffe in Ratchet & Clank 2 werden. Leider wurde Insomniac aus Zeitgründen gezwungen, ihn aus dem Spiel zu streichen. Ursprünglich sollte er Gegner beißen und so lange an ihnen hängen, bis sie ihn abgeschüttelt oder zerstört hatten. Man kann ihn nun im Insomniac Museum aus Ratchet & Clank 3 betrachten.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.