FANDOM


Presidentphyronix.png
Präsident Phyronix
Heimatplanet Marcadia
Spezies Cazar
Geschlecht Männlich
Haarfarbe Braun
Augenfarbe Blau
Fraktion Präsident
Status Unbekannt

Präsident Phyronix war der Vater von Sasha Phyronix und Präsident der Solana - Galaxie. Er gehörte der Spezies der Cazar an und war ein großer Fan von Captain Qwark und der Serie Geheimagent Clank. Der Präsident hat die Angewohnheit, seine Tochter vor jedem Mann zu beschützen, weshalb er Ratchet auch riet, die Finger von Sasha zu lassen. Sein Sprecher ist Lindsay Schnebly.


Der Kampf gegen Dr. Nefarious

Präsident:"Agent Clank! In Wirklichkeit bist du noch beeindruckender als in Holovision. Und einen so kämpferischen Butler wie dich gibts nicht nochmal, Bursche!

––Der Präsident nach seiner Rettung.

Als Nefarious Veldin mit seiner Thyyranoiden - Armee angriff, schickte der Präsident zuerst die galaktischen Schutztruppen, um die Gefahr zu beseitigen. Doch sie erwiesen sich sowohl zahlenmäßig als auch körperlich unterlegen. Überraschenderweise trafen Ratchet und Clank aus der Bogon - Galaxie ein, um ihre Heimatwelt zu retten. Als sie das Lager der Thyrranoiden zerstört hatten, meldete sich der Präsident. Er schickte das Heldenduo nach Florana, weil dort der Mann, der als einziges einen Kampf mit Nefarious überlebt hatte, im Exil lebte. Der Mysteriöse erwies sich als Captain Qwark. Nachdem Qwarks Erinnerungsvermögen wiederhergestellt wurde, ernannte der Präsident ihn zum Anführer des Q - Teams und der Phoenix.

Später, als Nefarious alle Bürger von Metropolis mit seinem Biobliterator in Roboter verwandelt hat, behauptete er während eines Interwievs auf Marcadia, selbst ein halber Roboter zu sein, damit seine Heimatwelt nicht angegriffen wird. Nach dem Sieg über Nefarious war er ein Teil des Publikums am Ende von Ratchet & Clank 3.


Size Matters

Der Präsident hatte einen kleinen Cameo - Auftritt in Ratchet & Clank: Size Matters. Nach der Niederlage von Otto Zerstörer verteilt er an Ratchet und Clank Medaillen.


Ratchet & Clank Comic Serie

Presidentphyronix

Der Präsident als Geisel.

Während Artemis Zogg versuchte, seine eigene Galaxie zu erschaffen, ging Präsident Phyronix auf eine Geschäftsreise nach Polaris, verlor aber den Kontakt mit Sasha. Er wurde von Artemis Zogg entführt, und auf dem Planeten Taurik gezwungen als Trillium Bergmann zu arbeiten. Der Präsident versuchte Zogg umzustimmen, doch dieser verneinte. Daraufhin sagte Phyronix, dass er ein Diktator war, grausamer als Tachyon und fehlgeleiteter als Dr. Nefarious. Arteimis teilte ihm mit, dass er anstrebe, sein Vizepräsident zu werden. Präsident Phyronix weigerte sich und arbeitete weiter in der Mine.

Trivia

In der Ratchet & Clank HD Collection hat er bei seinem ersten Auftritt auf Veldin fälschlicherweise einen weißen Bruststreifen anstatt einen goldenen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.