Fandom


Drek Mit einer hochkomplizierten Technologie, die sie sowieso nicht begreifen würden, entfernen wir einen großen Teil ihres Artikels und verwenden ihn für unseren neuen!

Abschnitte dieses Artikels enthalten Textinhalt aus dem Artikel Smolg.

Distribution facilitya3qwe

Das Handelszentrum

Das Handelszentrum war ein der MegaCorp gehörendes Handelszentrum auf dem Planeten Smolg. Dieser Ort diente hauptsächlich dazu, Protopet's in Kisten zu lagern, um sie dann später zu anderen Planeten der Bogon Galaxie zu transportieren. Damit die Öffentlichkeit keinerei Verdacht schöpfte, wurden die vielen Kisten als extragroße Briefbeschwerer getarnt. Der Halsabschneider-Anführer hatte jedoch Verdacht geschöpft und wollte die MegaCorp sobald wie möglich damit konfrontieren und verlangen, das er einen größeren Anteil kriege.

Das Lagerschiff alleine umfasste mehr als 10 Millionen Kisten, und bei 100 Protopets pro Kiste wären das ungefähr 1 Millarde Protopets. Jede Kiste wurde später von einem kleineren Transportschiff abgeholt. Da die Protopets sehr gefährlich waren, wurde das ganze Handelszentrum von Zweiköpfigen Smolgolischen Schnapper, MegaCorp Roboter-Gardisten und Grulches bewacht.


Story

Ratchet und Clank hatten von Angela Cross auf Snivelak einen Logbuch Eintrag des Halsabschneider-Anfürers gezeigt bekommen. Darin berichtete er von einer großen Ladung Briefbeschwerer, welche allerdings Protopets sein könnten, was auch erklären würde, warum diese Kisten von gefährlichen Mutanten bewacht wurden. Das Lagerschiff sollte bis zu 10 Millionen Kisten umfangen, und bei 100 Protopets pro Kiste wären das laut seiner Rechnung 3, 5 Cillionen Protopets. Er vermutete, das die MegaCorp etwas vorhatte und wollte sie sobald wie möglich damit konfrontieren und verlangen, dass er einen größeren Anteil kriege. Ratchet und Clank sahen sich das Handelszentrum an, während Angela auf Grelbin ihren alten MegaCorp Ausweis suchte.

Nachdem sie das Lagerschiff durchquert hatten, entdeckte Ratchet ein bombenähnliches Objekt, welches direkt auf sie zu kam. Der Lombax und sein Roboter Freund warfen sich auf den Boden, bemerkten jedoch rasch, das das Objekt keine Bombe war. Es war eine Informationskapsel. Angela Cross hatte ihnen von Grelbin aus Galaktische Grüße geschickt, da sie in ihrer derzeitigen Situation auf keinem anderen Wege eine Nachricht hätte rausbringen können. Sie wurde auf ihren Heimatplaneten von Protopets angegriffen.

Ratchet und Clank trafen auf einen alten smolgolischen Schnapper, welcher nicht die üblichen Verhaltensmuster seiner Artgenossen zeigte und außerdem nur einen Kopf besaß. Dieser schämte sich für seine Rasse und wollte, das sie weniger brutal war. Ratchet wollte ihn zuerst mit seinem Omnischlüssel erschlagen, hielt jedoch inne, als der vermeintliche Feind mit ihm zu sprechen begann. Clank wusste, wie sich der Smolgianer fühlen musste. Auch er wurde erschaffen, um als Wach-Bot für die Blarg zu kämpfen. Der alte Smolgolische Schnapper verkaufte den beiden für 40.000 Bolts eine Nachricht, welche einen Bericht von Darla Gratch zeigte. Sie berichtete auf Damosel über das Protopet, während diese Kreaturen im Hintergrund die Bevölkerung dieses Planeten frassen.


Dieses Bild oder diese Grafik ist urheberrechtlich geschützt. Zudem kann es ein geschütztes Marken- und/oder Warenzeichen sein. Die aktuell gültigen Kennzeichen- und Besitzrechte unterliegen dem Eigentümer Sony Computer Entertainment America, Inc. oder Insomniac Games, Inc.. Ihnen bleiben alle Rechte vorbehalten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung dieses Bildes oder dieser Grafik in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Rechtsinhabers nicht gestattet.

Das Ratchet & Clank-Wiki verfolgt keine finanziellen Interessen, sondern dient dem dokumentarischen Zweck als Bildzitat gemäß § 51 UrhG (deutsches Urheberrechtsgesetz).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.