Fandom


1000pxcaptainblackstar

Captain Blackstar im Insomniac Museum.

"In den frühen Tagen der Solarianischen Wände wurde die Solana - Galaxie von einem Piraten namens Captain Blackstar terrorisiert."

Blackstar:"Ahoi, hat noch jemand Lust auf Fischstäbchen?"


Captain Blackstar ist eine Figur aus dem Qwark Videospiel Piraten Ahoj aus Ratchet & Clank 3. Er kommandierte dort ein Schiff, deren Crew aus Robo - Geister - Piraten bestand, und terorisierte damit die Solana Galaxie. Ursprünglich sollte Blackstar der Endgegner des ersten Qwark Videospiels werden, doch er wurde durch einen Weltraum Aal ersetzt, da dieser weniger komplex war. Trotzdem kann man Blackstar im Insomniac Museum betrachten, und ihn auch im unveröffentlichen Spezial Level des 1 Teils besiegen.

Aussehen

Blackstar hat einen roten Photorezeptor, mit Stacheln besetzte Schultern, ein Holzbein und ein großes Schwert. Wenn er getroffen wird, hält ihn die Panzerung vorrübergehend davon ab, getroffen zu werden, doch er wird zurüchgeschleudert. Er greift mit seinem Schwert aus sicherer Entfernung an. Wenn er zu großen Schaden nimmt, verwandelt sich Blackstar in einen Geist. Sein Schwert fängt dann an zu schweben, und ersticht Feinde aus der Luft. Der Pirat verwandelt sich nur in siene richtige Gestalt zurück, wenn man den fliegenden Geister Kopf trifft.

Story

Im eigentlichen Spiel wird Blackstar nur in der Kurzsequenz erwähnt, doch im Urspungsleveldesign von Piraten Ahoj ist er der Endgegner. Qwark besiegt ihn, und nimmt wieder willig eine kleine Spendensumme von mindestens 1.000.000.000 Bolts (!) an und spendet die gesamte Summe an Qwarks Stiftung für junge Hüpfer, also sich selbst. Vermutlich als eine Art Steuertrick.


Trivia

Blackstar ist eine Anspielung auf den größten Piraten aller Zeiten, Edwarch Teach, besser bekannt als Blackbeard.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.