Fandom


Der Brückenbot war eine Erfindung der Mega Corp, um zu einem Ort zu gelangen, der knapp ausserhalb der Reichweite des Besitzers ist. Sie gehen auf eine Schlucht zu, und transformieren sich zu etwas Brückemähnlichen. Der Besitzer kann nun über den Bot gehen. Clank konnte diesen Roboter steuern, indem er Brücken bauen im Optionsmenü wählte. Sie kamen bislang nur in Ratchet and Clank 2 vor, und ein weiterer Auftritt ist ehe unwarscheinlich.


Story

Als Clank auf Endako Ratchet aus der Klemme helfen musste, befreite er mehrere Roboter, darunter auch einen Brückenbot, um es mit den fehlfunktioniere
1000pxphoto0039

Ein Brückenbot.

nden Putzkräften der Stadt aufnehmen zu können.


Als Ratchet im fliegenden Halsabschneidergefängnis auf Aranos festsaß, musste Clank ihn befreien, da seine Zelle von Kraftfeldern geschützt wurde. Clank befreite mehrere gefangene Brückenbots und andere Roboter, damit er über die Lavabereiche kommen konnte.


Trivia

Es ist unbekannt, warum die Brückenbots und andere helfende Roboter in kleinen Glaskuppeln gefangen gehalten werden. Es ist warscheinlich, das sie dort zu Testzwecken eingesperrt wurden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.