Fandom


Die Alien-Schwärmer waren kleine Rudeljäger vom Planeten Orxon. Äußerlich besaßen sie das Aussehen kleiner, aufgeblähter
Alienswarmer

Alien - Schwärmer

Frösche. Ihre Beine waren kurz, aber stark genug, um den massigen Körper vom Boden zu bewegen. Trotz ihrer Kurzbeinigkeit bewegten sie sich vergleichsweise schnell und hüpften oft im Kreis herum. Ihre grüne Haut war von kleinen Stacheln und Flecken bedeckt. Sie jagten ihre Beute im Rudel oder mit Unterstüzung der Alien-Schnapper. Manche versteckten sich auch in Kisten und sprangen hervor, wenn sich ein Opfer näherte. Sie arbeiteten mit den Alien-Schnappern zusammen und dienten deren Königin sogar als Leibwache. Oftmals wurden sie in Käfigen zur Blarg-Forschungsstation gebracht, um an ihnen Experimente durchzuführen.


Story

Viele Alien-Schwärmer machten die Blarg-Station unsicher: Irgendein unvorsichtiger Tierpfleger hatte die Käfige offen gelassen und so den Schwärmern den Ausbruch ermöglicht. Drei der Schwärmer waren kurz davor, Fred zu fressen, wurden jedoch von Ratchet getötet. Auch auf Orxon bereiteten sie dem Lombax Probleme.


Trivia

Ausgehend von Aussehen und Verhalten erinnern sie an die Hornkröte.

Alien-Schwärmer konnten im Weltraum überleben.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.